EN - GR - DE - SW

Willkommen

im Dentallabor Vassilios G. Stathopoulos.

Vassilios Stathopoulos wurde 1979 in Athen als Sohn des Zahntechnikermeisters Georgios Stathopoulos geboren, der im zahntechnischen Bereich jahrzehntelang erfolgreich tätig war.

Das Labor

Unser Dentallabor wird sich mit der festsitzende Prothetik begrenzt. Die digitale Technologie ermöglicht es uns Daten von digitalen Abdrücke von Zahnkliniken aus der ganzen Welterhalten und mit unserer Software- und Hardware Technologie von 3Shape sind wir in der Lage schnell und präzise Zahnesatz zu entwerfen.

Mit Hilfe der Modelprinting,Laser- Sintering und CAM Technologie können wir e.max Kronen,Inlays,Onlays,vollanatomischeKronen und Zahnersatz aus Zirkonoxid und Krone für die Metallkeramik aus Chrom-Cobalt Legierung konstruieren

Lebenslauf

1997 Abschluss der Zahntechnischen Ausbildung an der Berufsschule 'Sivitanideios Scholi'

1999 - 2000 mit Vollzeitbeschäftigung im Dentallabor in festsitzende Prothetik spezialisiert.

2000 - 2001 Ausbildung im Labor von MDT Rainer Semsch in Freiburg, Deutschland. Praktikum im Dentallabor des Universitätsklinikums Freiburg unter Prof. J.R. Stub. Teilnahme an Kongressen und praktischen Seminaren in Deutschland und der Schweiz.

2001 - 2006 Beschäftigung als Zahntechniker im Dentallabor Georgios Stathopoulos.

2006 Erhalt der Genehmigung zur Eröffnung eines Dentallabors nach erfolgreichem Bestehen der erforderlichen Prüfung des Griechischen Gesundheitsministeriums.
Eröffnung eines eigenen Dentallabors in Glyfada / Athen, Griechenland.




Leistungsspektrum

  • METALLKERAMIK
    » Brücken und Kronen, die in ihrer Mehrheit gescannt werden, digital entworfen und mit der Technik des Laser Sintering hergestellt werden.

  • VOLLKERAMIK
    » Kronen und Brücken aus Zirkon.
    » Kronen, Veneers(Schalen), Inlays, Onlays aus e.max.
    » Veneers, Inlays, Onlays aus konventioneller Keramik.

  • IMPLANTATE
    » Verschraubte Implantat getragene festsitzende Restaurationen sowie zementierte Implantatversorgungen. Herstellung von individuell gestalteten Metall- und Zirkon-Abutments.

Materialien


Im Labor werden nur bekannte Materialien von hoher Qualität und mit Qualifizierungen von internationalen Organisationen verwendet.

  • Gips der Firma Dentona, Deutschland.
  • Metalle der Firma Bego, Deutschland.
  • Keramiken der Firma VITA, Deutschland (VM7, VM9, VM13).
  • Presskeramik e.max von IVOCLAR, Liechtenstein.
  • Lichthärtendes Komposit Gradia GC, Japan.
  • Zirkon Zino der Firma Wieland, Deutschland.

Technische Ausstattung


Das Labor verfügt über die unten aufgeführte technische Ausstattung:

  • Scanner D700 der Firma 3Shape, Dänemark, zum digitalen Scannen und Entwerfen von Gerüsten.

  • Laserschweißgerät Alpha Laser VL50, Deutschland.

  • Keramik Βrenn- und Pressofen Gemini 2 der Firma Shenpaz, Israel.

  • Stereomikroskop MZ6 der Firma Leika, Schweiz

  • Arbeitsbänke MasterSpace von Kavo, Deutschland

  • P10 der Firma Zeiser, Deutschland, zur Herstellung von Arbeitsmodellen.





 





Kontakt

Konstantinoupoleos 20 B 1. Stock

GR 16675 Glyfada

Tel.- Fax: 0030 210 9680 317

info@vstathlab.gr